Ihr Spezialist für US Visa

US-Travel Ban endet am 8. November 2021 – Zahlreiche Fragen bleiben jedoch offen

Am 15. Oktober kündigte ein Sprecher des Weißen Hauses das Ende des seit Frühjahr 2020 bestehenden Travel Bans an.

Ab dem 8. November 2021 dürfen, nach aktuellem Stand, alle internationalen Reisenden und damit auch Reisende aus den Ländern, die bisher vom Travel Ban betroffen waren (Schengen-Raum, Großbrittanien, Irland, Brasilien, Südafrika, China, Indien und Iran), wieder in den USA einreisen, sofern Sie vollständig geimpft sind.

Weitere Details zur Einreise wurden bisher noch nicht kommuniziert, es wird jedoch erwartet, dass die US-Behörden zeitnah weitere Informationen veröffentlichen werden.

Bis zum 8. November ist die Einreise nach wie vor nur mit National Intereset Exception (NIE) möglich. Wir können bei der kurzfristigen Beantragung der NIE unterstützen, weitere Informationen finden Sie hier.

An dieser Stelle möchten wir den aktuellen Informationsstand (26.10.2021) zusammenfassen:

Was bisher bekannt ist:

  • Akzeptiert werden Impfstoffe von BioNTech, Moderna, Johnson&Johnson, AstraZeneca und Novavax
  • Auch Kreuzimpfungen sollen akzeptiert werden
  • Die Testpflicht bleibt bestehen, d.h. es muss nach wie vor ein Negativtest vorgelegt werden, der nicht älter als 72h sein darf
  • Es wird ein System zur Datenerfassung und Nachverfolgung der Einreisenden geben
  • US-Bürger dürfen auch ungeimpft einreisen, für sie soll jedoch eine strengere Testpflicht gelten
Was bisher noch nicht bekannt ist:

  • Kinder sollen zwar von der Impfpflicht ausgenommen sein, noch ist aber nicht klar bis zu welchem Alter.
  • Welche Regelungen gelten für Green Card und Visums-Inhaber?
  • Können Ungeimpfte in Ausnahmefällen weiterhin mit NIE einreisen?

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden, sobald neue Informationen verfügbar sind.

Sollten Sie Fragen zur US-Einreise, der National Interest Exception und US-Visa für private und geschäftliche Aufenthalte haben, kommen Sie gerne auf uns zu.

ALTON ist eine Unternehmensberatung an der Schnittstelle zwischen Deutschland und den USA. Das ALTON Team unterstützt Unternehmen beim Start in den USA. Neben administrativen, rechtlichen und steuerlichen Fragen spielt dabei auch das Thema Visum oftmals eine gewichtige Rolle. ALTON unterstützt Sie bei der Beantragung von Visa für Investoren und Angestellte und steht Ihnen während des gesamten Visumsprozesses zur Seite. Darüber hinaus können wir auch bei der Beantragung von Besuchervisa für Privatpersonen unterstützen.

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.

Kontakt

ALTON GmbH
Wilhelmstr. 4
65185 Wiesbaden

Tel: 0611-94 58 50 80
Fax: 0611-94 58 50 99

Email: info@us-visa.de

Zahlungsmittel

Wir akzeptieren
mastercard20 visa20 maestro 20 visa electron 20 bank

Über US-Visa.de

US-Visa.de bietet Ihnen schnelle Wege zu US-Visa. Bei berechtigten Visa-Anträgen beschleunigt die professionelle Beratung und aktive Hilfe des US-Visa.de Teams die Dauer des Antragsverfahrens oft erheblich.

US-Visa.de ist ein Angebot des in den USA und Deutschland ansässigen privaten Unternehmens ALTON.